anno1503.freeforums.org

annokrat's ANNO 1503 forum
Aktuelle Zeit: 2017-06-26 03:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Welcome
anno 1503 auf Linux: railgun erklärt die installation auf xubuntu im video.

anno 1503 multiplayer: Peter 1986 hat ein video-tutorial zur einrichtung gemacht.

schlossbau zu babel, 4 spieler - das bild zum szenario


willkommen in annokrats ANNO-1503-forum,
inzwischen erste adresse fuer anno-1503-multiplayer, online und lan.


geöffnet seit 26. oktober 2008
um das forum in vollem umfang zu nutzen, musst du dich registrieren. auch der chat steht nur mitgliedern zur verfügung.

ja, ich möchte mich registrieren ; falls ihr hilfe benötigt:tipps zur registrierung
.
anno 1503 multiplayer: schlossbau zu babel, 4 spieler

Bild
.
.


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: weiteres preview
BeitragVerfasst: 2008-12-31 14:27 
Offline
Site Admin

Registriert: 2008-10-26 08:59
Beiträge: 520
auf krawall.de gibt es eine weitere vorschau zu ga:r.
die demo wurde angekündigt: 2-3 wochen vor release.
das sollte dann die erste februarhälfte 2009 sein.

annokrat

_________________
anno 1503, das beste anno aller zeiten
anno 1701, das anno für ewige anfänger
anno 1404, das anno für muslime?
anno 2070: der untergang!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: grand ages: rome, eine hoffnung für anno-spieler?
BeitragVerfasst: 2009-02-12 21:23 
Offline

Registriert: 2008-11-01 13:45
Beiträge: 16
Die Demo ist nun verfügbar.

Hier findet man einige Links für den Download.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: grand ages: rome, eine hoffnung für anno-spieler?
BeitragVerfasst: 2009-02-13 00:27 
Offline
Site Admin

Registriert: 2008-10-26 08:59
Beiträge: 520
thx,
das hatte ich vollkommen aus den augen verloren.

annokrat

_________________
anno 1503, das beste anno aller zeiten
anno 1701, das anno für ewige anfänger
anno 1404, das anno für muslime?
anno 2070: der untergang!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: grand ages: rome, eine hoffnung für anno-spieler?
BeitragVerfasst: 2009-02-15 13:57 
Offline

Registriert: 2008-11-01 13:45
Beiträge: 16
hehe...gibt ja auch so viele andere Sachen, die man zur Zeit noch machen kann ;)

hab sie aber auch noch nicht versucht, der Vorgänger möchte auch noch gespielt werden...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: grand ages: rome, eine hoffnung für anno-spieler?
BeitragVerfasst: 2009-02-15 16:10 
Offline
Site Admin

Registriert: 2008-10-26 08:59
Beiträge: 520
geht mir genauso. habe heute endlich wieder an der eiszeit weitergemacht. mir läuft inzwischen die zeit weg.
die demo habe ich jedoch bereits installiert und kurz angespielt. die optik sagt mir zu und das interface kann ohne sinnloses geklicke genutzt werden. ansonsten ist es schon noch ein relativ einfaches spiel, das in der anlage stark an rts erinnert. waren gibt es nicht allzu viele für einen anno-spieler, allerdings könnte es eine menge gebäüde geben.
was mich sehr nervt, ist das wetter und tag-nacht-wechsel. maximal jahreszeiten machen in aufbaustrategie noch sinn. unwetter und nacht versauen jedoch lediglich die sicht aufs spielgeschehen.

annokrat

_________________
anno 1503, das beste anno aller zeiten
anno 1701, das anno für ewige anfänger
anno 1404, das anno für muslime?
anno 2070: der untergang!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: grand ages: rome, eine hoffnung für anno-spieler?
BeitragVerfasst: 2009-02-15 17:08 
Offline

Registriert: 2008-11-01 13:45
Beiträge: 16
Es ist viel wert wenn die Optik gut und das Interface einfach und gut zu bedienen ist.

Die Menge an Waren ist nicht unbedingt so wichtig. Hauptsache das Spiel macht am Ende Spaß. Und du hast recht, Tag- und Nachtwechsel braucht kein Mensch im Aufbauspiel. Schlimm ist, wenn es dunkel wird und die Leute sich trotzdem so bewegen wie am Tag.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: grand ages: rome, eine hoffnung für anno-spieler?
BeitragVerfasst: 2009-02-16 22:20 
Offline
Site Admin

Registriert: 2008-10-26 08:59
Beiträge: 520
auf alle fälle benötigt das spiel einarbeitungszeit, was ja heutzutage bereits als ausnahme zu sehen ist.
der stadtbau macht mir noch schwierigkeiten, weil für jedes gebäude alle zulieferer oder bedürfnisse im ezb liegen müssen. die begrenzung auf bestimmte ackerflächen schränkt die stadtplanung zusätzlich ein.
man sollte schon alle benötigten bedürfnisse und gebäude vor dem stadtbau im kopf haben.

annokrat

_________________
anno 1503, das beste anno aller zeiten
anno 1701, das anno für ewige anfänger
anno 1404, das anno für muslime?
anno 2070: der untergang!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: grand ages: rome, eine hoffnung für anno-spieler?
BeitragVerfasst: 2009-02-25 21:53 
Offline

Registriert: 2008-11-01 21:52
Beiträge: 11
In der Gamestar XXL 04/09 ist die Demo auf der DVD 2 und auch Anno 1602KE.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: grand ages: rome, eine hoffnung für anno-spieler?
BeitragVerfasst: 2009-02-26 19:21 
Offline
Site Admin

Registriert: 2008-10-26 08:59
Beiträge: 520
es würde der gamestar gut zu gesicht stehen wenn sie auch noch die jahreszahl hoch zählten.
eine zeitschrift vom februer 2009 mit datum 04/10 würde dem geneigten leser in besonders beeindruckender weise die aktualität des inhalts klar vor augen führen. damit würde man beim kunden die anderen wettbewerber, welche über ein jahr hinterher hinken, aus dem feld schlagen. :lol:

wegen der 1602-ke: ich könnte mir vorstellen, dass es billiger ist wenn man die green-pepper-version für 6,99€ kauft anstatt der gamestar xxl. was kostet denn diese gamestar xxl? mal ganz abgesehen von der grossen menge altpapier, in die die dvd verpackt ist.
hoffentlich ist es tatsächlich eine vollwertige ke, nicht wie damals die cbs-basis-version, welche gar keine vollwertige basisversion ist.

annokrat

_________________
anno 1503, das beste anno aller zeiten
anno 1701, das anno für ewige anfänger
anno 1404, das anno für muslime?
anno 2070: der untergang!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: grand ages: rome, eine hoffnung für anno-spieler?
BeitragVerfasst: 2009-02-26 21:43 
Offline

Registriert: 2008-11-01 21:52
Beiträge: 11
ich hab ein X zuviel geschrieben, also GS XL :mrgreen:
6,30 € ist glaube ich OK für die 1602 KE (steht jedenfalls KE drauf, hab noch nicht nachgesehen)

Heiko


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron

suspicion-preferred