anno1503.freeforums.org

annokrat's ANNO 1503 forum
Aktuelle Zeit: 2017-06-25 07:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Welcome
anno 1503 auf Linux: railgun erklärt die installation auf xubuntu im video.

anno 1503 multiplayer: Peter 1986 hat ein video-tutorial zur einrichtung gemacht.

schlossbau zu babel, 4 spieler - das bild zum szenario


willkommen in annokrats ANNO-1503-forum,
inzwischen erste adresse fuer anno-1503-multiplayer, online und lan.


geöffnet seit 26. oktober 2008
um das forum in vollem umfang zu nutzen, musst du dich registrieren. auch der chat steht nur mitgliedern zur verfügung.

ja, ich möchte mich registrieren ; falls ihr hilfe benötigt:tipps zur registrierung
.
anno 1503 multiplayer: schlossbau zu babel, 4 spieler

Bild
.
.


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: [gelöst] Und wieder ein ANNO-1503-Multiplayer-Absturzproblem
BeitragVerfasst: 2011-11-23 15:37 
Offline

Registriert: 2011-11-23 15:01
Beiträge: 9
Hallo, wir haben da ein beharrliches Problem im MP-Modus. Wir sind 2 Spieler und 2 cgs, das Spiel ist noch in der Anfangsphase, Siedlungsgröße bei jeweils ungefähr 350, Tabak sowie Gewürze wollen angebaut werden und man macht sich auf zu neuen Ufern. Nach Anbau der Plantagen, Felder und Verarbeitungsanlagen will ich eine automatische Route für den Abtransport der Ware einrichten und genau das ist der Moment, in dem das Spiel jedes Mal abstürzt. Davor lief alles fehlerlos. Nun las ich mich durch die bereits existierenden Beiträge zu MP-Abstürzen, konnte jedoch keine Tipps zur Behebung unseres Problems finden.

An dieser Stelle vielen Dank an annokrat für seine Mühe und an peter 1986 für seine verständliche Anleitung zur Einrichtung des MPs. Dieser sind wir Schritt für Schritt gefolgt, CompLogic.dll wurde umbenannt und das Kartenwerk reiche_welt 1503 multiplay sowie der Launcher auf beiden Rechnern installiert. Stutzig wurde ich allerdings bei der Installation, daß auf einem der zwei Rechner die zu löschende Scenes.cach-Datei nicht auffindbar war.

Hier die technischen Daten der beiden Rechner.

Der erste zeigt nach Benchen und der ping-Messung folgende Daten.

CPU-Nutzung 193 %
Bewertung 4635 MIPS
ping 49 ms

Für den zweiten Rechner wurden folgende Daten gemessen.

CPU-Nutzung 188 %
Bewertung 3133 MIPS
ping 47 ms


Wegen des höheren Wertes beim Benchen nutzen wir Rechner 1 als Server. Ich weiß nicht, ob das für den Problembefund eine Rolle spielt, aber Rechner 1 nimmt an dem Spiel über eine WLAN-Verbindung teil, wogegen Rechner 2 eine LAN-Verbindung nutzt.

Wir danken im voraus für die Hilfe!

edit by admin: threadtitel mit "gelöst" ergänzt


Nach oben
 Profil  
 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Und wieder ein MP-Absturzproblem.
BeitragVerfasst: 2011-11-23 21:22 
Offline
Site Admin

Registriert: 2008-10-26 08:59
Beiträge: 520
zu den benchmarks: ich gehe davon aus, dass du dich auf 7zip beziehst. die werte sollten in der tat ausreichend sein.
euer ping ist für d sicherlich überdurchschnittlich gut. allerdings reagiert das spiel, nach unseren erfahrungen, sehr empfindlich auf pingspitzen. wenn da werte an die 200 ms auftreten, stürzt das spiel ab (dass diese spitzen immer genau beim einrichten einer handelsroute auftreten sollen, klingt unwahrscheinlich)

ihr solltet also spielen können, zumal ihr noch am anfang seid. da du festgestellt hast, dass der abbruch regelmässig beim einrichten einer handelsroute passiert, dürfte das wlan nicht als ursache infrage kommen. ebenso sollten nicht andere internetnutzer in eueren lans das spiel stören (es wäre komisch wenn die störung durch andere immer exakt beim einrichten der handelsroute auftreten würde). aber trotzdem solltet ihr darauf achten, was während eueres spieles noch alles auf eueren internetverbindungen passiert. es könnte schon sein, dass durch zusatzbelastung euere pings deutlich über 100 ms liegen, was in anspruchsvollen spielsituationen zum abbruch führen wird.
welche ursachen könnten noch vorliegen:

- ihr spielt mit hohen auflösungen, also höher als 1024x768. zum testen notfalls mal mit 800x600 spielen. wenn dann eine deutliche besserung eintritt, dürfte es doch an der rechnerleistung liegen. wir nutzen inzwischen rechner, die über 5000 mips auf 2 kernen erreichen, meiner z.b. 6800 mips, und spielen mit 1024x768, um überlastungen vorzubeugen.

- unsere erfahrungen haben gezeigt, dass eine erhebliche mehrbelastung entsteht, wenn das szenario ein skript besitzt. dies ist im fall von "reiche welt" gegeben, sobald cgs im spiel sind. zum testen mal ein spiel ganz ohne cgs entwickeln.

- es gibt immer wieder spieler, die zur kommunikation während dem spiel skype benutzen (oder einen voice-chat, der nicht für spieler ausgelegt ist). dadurch könnten die pings im spiel dauerhaft deutlich erhöht werden. zum testen diese software abstellen und den ingame-chat von anno 1503 nutzen. wir nutzen immer noch teamspeak 2 mit einem reduzierten sprachcodec.

mehr fällt mir im moment nicht ein. deine fehlerbeschreibung deutet für mich darauf hin, dass es entweder ein leistungs- oder ein ping-problem ist.

annokrat

_________________
anno 1503, das beste anno aller zeiten
anno 1701, das anno für ewige anfänger
anno 1404, das anno für muslime?
anno 2070: der untergang!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Und wieder ein MP-Absturzproblem.
BeitragVerfasst: 2011-11-24 21:25 
Offline

Registriert: 2011-11-23 15:01
Beiträge: 9
Vielen Dank für die schnelle und ausführliche Antwort.

- Ja, die Benchmarks wurden mit 7zip ermittelt.

- Wir spielten gestern mit einer Auflösung von 1024x768.

- Nein, Skype oder ähnliche Kommunikationsprogramme nutzen wir während des Spiels gar nicht.

Deine Ratschläge zu Herzen nehmend, starteten wir heute ein neues Spiel, dieses Mal bei einer Auflösung von 800x600 und ohne cgs, doch gleich zu Beginn traten folgende Fehler auf. Die Mitspielerin kann zwar nach Abschließen eines Handelsvertrages meine Siedlung samt Produktionsanlagen sehen, aber die Werft wird ihr nicht angezeigt. Für sie sieht es so aus, als hätte ich keine gebaut. Darüberhinaus stellten wir fest, daß mir beim Versuch zu handeln in meinem eigenen Kontor meine vorhandenen Waren nicht angezeigt werden. Deutet das auf irgendein Versäumnis beim Einrichten des MP-Modus hin?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Und wieder ein MP-Absturzproblem.
BeitragVerfasst: 2011-11-24 23:28 
Offline
Site Admin

Registriert: 2008-10-26 08:59
Beiträge: 520
du beschreibst probleme, die mir noch nie begegnet sind. ich neige jetzt auch dazu, anzunehmen, dass bei euereren installationen was nicht stimmt.

voraussetzung meiner gedanken ist immer der mp aus der classic-version 1.05 (cbs-bersion). man kann jede anno-1503-classic-version mit hilfe des classic-patches 1.05 auf 1.05 patchen, jedoch darf man keine originale classic 1.05 mit patch 1.05 überspielen, das führt zu merkwürdigen problemen (diese erfahrung mussten wir schon machen).

da über die letzten jahre nahezu jedes jahr neue cds oder inzwischen dvds nach gepresst wurden, dürften kaufversion seit anfang 2006 standardmässig den versionsstand 1.05 haben. diese classic-versionen dürfen nicht gepatcht werden.

ohhh, da fällt mir was ein: wir haben keine erfahrungen mit originalen classic-versionen auf dvd im zusammenspiel mit älteren gepatchten oder der cbs-version. vielleicht liegt darin die ursache: einer spielt mit einer älteren, gepatchten 1.05-version, der andere mit einer relativ neu erstandenen dvd, welche schon 1.05 hat.

überprüft mal die versionen euerer installationen.

annokrat

_________________
anno 1503, das beste anno aller zeiten
anno 1701, das anno für ewige anfänger
anno 1404, das anno für muslime?
anno 2070: der untergang!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Und wieder ein MP-Absturzproblem.
BeitragVerfasst: 2011-11-25 10:40 
Offline

Registriert: 2011-11-23 15:01
Beiträge: 9
Guten Morgen,

vielen, vielen Dank für deine Geduld.

So, wir sind das Ganze jetzt noch einmal von Grund auf angegangen. Wir beide nutzen die Version 1.04.00, die nachträglich mit 1.05 gepatcht wurde, da, soweit ich mich eingelesen habe, die Version 1.04.00 nicht standardmäßig mit dem Patch kommt. Das ist doch richtig, oder? Also, Anno 1503 auf beiden Rechnern runtergschmissen, neu installiert, neu gepatcht, so daß jetzt auf beiden Rechnern die Version 1.05.043.00 läuft, der Anleitung zur Einrichtung des MP gefolgt, Kartenwerk reiche_welt 1503 multiplay eingebunden, CompLogic.dll umbenannt und jetzt kommt der Knüller, meine Mitspielern kann nicht einmal mehr den Server auswählen, auf dem wir uns treffen. Es wird nichts angezeigt.

Mmmh, an diesem Punkt verstehe ich gar nichts mehr, zumal der MP prinzipiell bereits bei uns lief. Liege ich denn mit dem Patch dermaßen falsch und er jetzt das Problem verursacht?

Dank und Gruß,
sgrf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Und wieder ein MP-Absturzproblem.
BeitragVerfasst: 2011-11-25 16:16 
Offline

Registriert: 2011-11-23 15:01
Beiträge: 9
Das Problem hat sich erledigt. Ich nehme an, daß es an der fehlenden klaren Definition der UDP- und TCP-Protokolle lag, denn nachdem ich den Router mit den entsprechenden Daten fütterte, ist die Verbindung jetzt problemlos da. Wir werden heute Abend eine neue Runde starten, mal sehen, ob alles funzt. Daumendrücken. Aus reinem Interesse, um anfangs überhaupt eine Vorstellung vom Einrichten des MP zu bekommen, nahm ich diese in der ungepatchten 1.04.00-Version vor und hier wurde die Verbindung zum Mitspieler auch ohne explizite Portfreigabe hergestellt. Woran liegt es, daß das bei der gepatchten 1.05.043.00-Version nicht mehr funktionierte?

So, dann hoffe, ich, daß ich es nun langsam gebacken bekommen habe du nicht mehr von mir lesen mußt. ;)

Ich danke abermals für deine Mühe, deine Geduld und deine Hilfe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Und wieder ein MP-Absturzproblem.
BeitragVerfasst: 2011-11-25 20:54 
Offline
Site Admin

Registriert: 2008-10-26 08:59
Beiträge: 520
ok, dann seid ihr jetzt sicher auf classic-version 1.05.

zu eueren verbindungsproblemen: alle anno-1503-versionen haben keinerlei verbindungsprobleme bei der serversuche. die probleme liegen immer an fehlerhaften konfigurationen in den routern oder an ungünstigen einstellungen in irgendeiner firewall.

die clients brauchen sowieso nichts zu konfigurieren. der server muss, sofern eine firewall aktiv ist, mindestens die ports öffnen und, falls der server nicht direkt am internet hängt, eine weiterleitung im router konfigurieren.

na dann mal viel glück heute abend. btw, wir werden ab ca. 20:00 ebenfalls ein spielchen fortsetzen.

annokrat

_________________
anno 1503, das beste anno aller zeiten
anno 1701, das anno für ewige anfänger
anno 1404, das anno für muslime?
anno 2070: der untergang!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Und wieder ein MP-Absturzproblem.
BeitragVerfasst: 2011-11-25 21:30 
Offline

Registriert: 2011-11-23 15:01
Beiträge: 9
Es ist zum Mäusemelken. Jetzt haben wir ein Async-Problem. Es ist genau wie von dir im Tutorial beschrieben, daß unmittelbar nach Spielstart eine Async auftritt, aber wenn ich in die Programmordner schaue, kann ich auf beiden Rechnern den Auftrag / die htm-Datei lesen. Das kann also nicht der Grund sein. Gibt es eine andere Erklärung für die Async?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Und wieder ein MP-Absturzproblem.
BeitragVerfasst: 2011-11-26 01:03 
Offline
Site Admin

Registriert: 2008-10-26 08:59
Beiträge: 520
das sind dann genau 10 sek nach spielstart. es ist wohl so, dass anno 1503 routinemässig alle 10 sek auf async prüft.

ich gehe jetzt davon aus, dass diese asyncs beim start eines neuen spieles auftauchen. dann müsste es an unterschieden in den installationen liegen. mir fallen folgende ursachen ein:

- fehlende oder unterschiedliche html-dateien. bei den html-dateien müsst ihr beachten, dass sie zweimal in den installationen vorliegen: in 0010SingleEndlos und in 0500MultiEndlos in endlosspielen, bzw. in 0700Multi in missionen. dies wird häufig nicht beachtet.

- einer hat noch die complogic.dll aktiv oder bei deren beseitigung etwas falsch gemacht.

- es gibt veränderte texte.dat-dateien. dort sind dann die städtenamen in der richtigen schreibweise eingetragen. wenn einer diesen "städtenamen-patch" installiert hat, erwarte ich auch asyncs.

annokrat

_________________
anno 1503, das beste anno aller zeiten
anno 1701, das anno für ewige anfänger
anno 1404, das anno für muslime?
anno 2070: der untergang!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Und wieder ein MP-Absturzproblem.
BeitragVerfasst: 2011-11-26 07:25 
Offline

Registriert: 2011-11-23 15:01
Beiträge: 9
Guten Morgen und auf eine Neues,

die Asyncs treten sowohl 10 Sekunden nach dem Start eines neuen Spiels als auch eines gespeicherten Spiels auf. Man kann diese Benachrichtigung zwar ignorieren und weiterspielen, aber nach weiteren 10 Sekunden öffnet sich wieder das Fenster mit der Async-Meldung. Das deckt sich also mit deiner Beschreibung der routinemäßigen Überprüfung im Intervall durch das Programm.

Bei der Einrichtung des MP haben wir uns genau an die Anweisung gehalten, will sagen, daß die html-Datei, in unserem Falle reiche_welt_ao-mp, auf beiden Rechnern in beiden Ordnern, 0010SingleEndlos und 0500MultiEndlos, angelegt wurde. Da wir bisher nur Endlosspiele im Blick haben, verzichteten wir auf einen Eintrag in 0700Multi.

Complogic.dll wurde auf beiden Rechnern in Complogic_ALT.dll umbenannt. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, was da falsch gelaufen sein könnte. Neben Complogic.dll gibt es noch die Anwendung CompLogicClassic.dll, aber die sollte wohl kein Problem darstellen, da dieser Eintrag in peters 1986 Videotutorial ebenfalls nicht angetastet wird.

Bleibt die Texte.dat-Datei. Auch auf die Gefahr hin jetzt vollends als nichtswissender Grünschnabel dazustehen, probierte ich eben folgende Dinge aus. Da du bei vorliegender Installation dieses "städtenamen-patch[es]" Asyncs erwartest, dachte ich mir im ersten Moment, Gut, dann fliegt Texte.dat eben komplett runter. Mal schauen, was Anno 1503 macht? Versuch macht bekanntlich kluch. In dem Fall kann das Programm auf Grund eines Fehlers nicht mehr gestartet werden. Der zweite Gedanke war, Texte.dat direkt von einem Rechner in den anderen zu kopieren, um damit die Möglichkeit sich unterscheidender Dateien auszuschließen. Gesagt, getan. Aber bämm, Async-Meldung nach 10 Sekunden.

Daher die Frage, wie soll ich mit Texte.dat weiterverfahren?

VIELEN DANK!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron

suspicion-preferred