anno1503.freeforums.org

annokrat's ANNO 1503 forum
Aktuelle Zeit: 2017-06-25 12:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Welcome
anno 1503 auf Linux: railgun erklärt die installation auf xubuntu im video.

anno 1503 multiplayer: Peter 1986 hat ein video-tutorial zur einrichtung gemacht.

schlossbau zu babel, 4 spieler - das bild zum szenario


willkommen in annokrats ANNO-1503-forum,
inzwischen erste adresse fuer anno-1503-multiplayer, online und lan.


geöffnet seit 26. oktober 2008
um das forum in vollem umfang zu nutzen, musst du dich registrieren. auch der chat steht nur mitgliedern zur verfügung.

ja, ich möchte mich registrieren ; falls ihr hilfe benötigt:tipps zur registrierung
.
anno 1503 multiplayer: schlossbau zu babel, 4 spieler

Bild
.
.


Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Anregungen und Kritik zu diesem Board
BeitragVerfasst: 2008-11-27 18:17 
Offline

Registriert: 2008-11-01 17:40
Beiträge: 6
Also Annokrat,

wenn ich das mal äußern darf.

Ich finde deine Signatur diskriminierend und herabwürdigend.
Du solltest sie ändern und anschließend meinen Beitrag löschen.

Gruß Toralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anregungen und Kritik zu diesem Board
BeitragVerfasst: 2008-11-27 19:12 
Offline
Site Admin

Registriert: 2008-10-26 08:59
Beiträge: 520
weiss beim besten willen nicht was da diskriminierend oder herabwürdigend sein soll.
ich bring damit nur meine gedanken zum ausdruck, die mir bei dieser merkwürdigen, ich meine sogar unsinnigen settingverschiebung kommen. sicher bin ich mir auch noch nicht, deshalb das fragezeichen.

aber es gibt mir schon zu denken wenn ein spiel, das seine faszination auch aus dem setting "alte welt entdeckt neue welt" gezogen hat, umgebaut wird zu "vom islam lernen, heisst siegen lernen".
ich könnte mir vorstellen, dass irgendein marketingspezialist festgestellt hat, dass jugendliche mit islamischem migrationshintergrund deutlich mehr spiele kaufen als andere. deshalb habe ich den verdacht, dass man auf ein moslem-marketing setzt.
mich erinnert das an das schwulenmarketing vor ein paar jahren. unvergessen mein gesicht, als ich die siedler 5-demo startete und mich der mentor filmreif schwul anlaberte. ich suchte dann nach einem knopf um auf susi müller umzuschalten, fand aber keinen.
mit 1701 und s6 ging man richtung osten, allerdings noch zurückhaltend nach china, jedoch schon deutlich auf distanz zu amerika. jetzt der nächste schritt: man huldigt dieser islamischen kultur, die die zivilisation des mittelalters zementieren will.
ich hätte noch verstanden wenn man sie als das ewig böse, welches es zu vernichten gilt, eingebaut hätte (finde, dass das zur damaligen und heutigen zeit deutlich besser gepasst hätte).

ich gehe davon aus, dass es vielen so geht wie mir, nur bringt es niemand zum ausdruck.

als säkularisierter mitteleuropäer sind mir alle religionen suspekt, vorallem natürlich der agressiv expandierende islam. er bedroht unsere lebenskultur und auch das leben aller andersdenkenden (ungläubige werden die da genannt).

annokrat

_________________
anno 1503, das beste anno aller zeiten
anno 1701, das anno für ewige anfänger
anno 1404, das anno für muslime?
anno 2070: der untergang!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anregungen und Kritik zu diesem Board
BeitragVerfasst: 2008-11-27 20:38 
Offline

Registriert: 2008-11-01 17:40
Beiträge: 6
Hallo Annokrat,

du bist einfach starrsinnig und verbohrt, und nicht in der Lage andere Meinungen zu respektieren, geschweige denn zu tolerieren. Du lässt deine Wut, über die in deinen Augen ach so ungerechte Welt, an Leuten aus, die einfach nur ein Spiel spielen, dass dir nicht in den Kram passt.
Setze dich doch mit den Leuten auseinander, die die Spiele entwickeln und versuche nicht den Spieler zu beleidigen, in dem du ihn als ewigen Anfänger bezeichnest.
Und eine "Huldigung der islamischen Kultur" halte ich nun wirklich für sehr weit hergeholt. Du wirkst auf mich wie vom Haß zerfressen!

Gruß Toralf

Wäre ich anderen Auffassungen und Meinungen gegenüber auch so intolerant, könnte ich z.B mit dir nicht mehr 1503 spielen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anregungen und Kritik zu diesem Board
BeitragVerfasst: 2008-11-27 23:45 
Offline

Registriert: 2008-11-01 21:52
Beiträge: 11
annokrat hat geschrieben:
...ich hätte noch verstanden wenn man sie als das ewig böse, welches es zu vernichten gilt, eingebaut hätte (finde, dass das zur damaligen und heutigen zeit deutlich besser gepasst hätte). ...
annokrat


vieleicht ist das ja die alternative Variante im Spiel... :lol:
Gruß
Heiko


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anregungen und Kritik zu diesem Board
BeitragVerfasst: 2008-11-28 00:10 
Offline
Site Admin

Registriert: 2008-10-26 08:59
Beiträge: 520
was hat das mit intoleranz zu tun wenn ich eine meinung äussere die gerade nicht genehm erscheint?

ich beleidige keine spieler, sondern setze mich sehr wohl mit den zielen der entwickler, vielleicht besser: des publishers, auseinander.
bei 1701 führe ich lediglich die werbeaussagen und entwicklungsziele, soweit sie uns über medien ständig um die ohren gehaut wurden, zu 1701 gedanklich weiter. ich folgere für mich daraus, dass deppentauglichkeit für 1701 oberstes entwicklungsziel war. und ich nehme mir die freiheit dies dann auch so zu nennen.
sehr merkwürdig ist für mich dabei schon, dass sich 1701-spieler dadurch immer wieder angegriffen fühlen. die tatsache, dass jemand auch lust hat ein deppentaugliches spiel zu spielen, heisst ja nicht zwangsläufig, dass er ein depp wäre. wenn ich mit kumpels an der theke würfle und es kommt einer und belustigt sich: "das kann doch jeder depp spielen." dann stimme ich ihm zu, weil wir ein spiel suchten, dass wir notfalls auch noch nach etlichen alkoholischen getränken mit freude spielen können. aber ich mach ihn nicht an: "willst du damit sagen, wir seien deppen?".
und wenn ich monopoly oder mau-mau spiele, dann behaupte ich auch nicht, ich würde ein geistig anspruchsvolles spiel spielen.
aber inzwischen habe ich den eindruck, dass viele 1701-spieler sich mit dem 1701-spiel ein anspruchsvolles image zulegen wollen, und deshalb beleidigt sind, dass für viele alte annospieler 1701 ein primitiv-anno ist.

natürlich ist eines auch klar: wenn ich ein spiel deppentauglich mache, dann werden es auch deppen spielen. soll sich jeder selbst ein bild machen über die 1701-spielerschaft in den foren, anzutreffen in extremer weise im öffi und auch schon in signifikanter menge in der annozone, sind teilweise die gleichen.

und ich schreibe es nochmal, auch wenn ich es über die jahre immer wieder zum ausdruck gebracht habe: 1701 könnte so primitiv sein wie es will, wenn das nicht bedeuten würde, dass es keinen anno-1503-nachfolger geben wird.

jetzt war 1701 ein griff ins klo, da lege ich wert darauf, den entwicklern weiterhin mitzuteilen: eure kunden sind die 1503-spieler, wendet euch denen wieder zu.

und da kommen wir zu 1404. das anno-setting bewegt sich in "alte welt entdeckt neue welt", das halte ich für eine ebenso bedeutende eigenschaft wie die tatsache, dass anno eine wirtschaftssimulation, gewürzt mit einem starken militärpart ist, der jedoch nicht zwingend von spielern genutzt werden muss.
ich möchte zum ausdruck bringen, dass ich die hinwendung zum gezwungenermassen friedlichen miteinander mit dem islam als echten negativ punkt empfinde.

annokrat

_________________
anno 1503, das beste anno aller zeiten
anno 1701, das anno für ewige anfänger
anno 1404, das anno für muslime?
anno 2070: der untergang!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anregungen und Kritik zu diesem Board
BeitragVerfasst: 2008-11-28 00:23 
Offline

Registriert: 2008-11-01 17:40
Beiträge: 6
Also wer mich als 1701 Spieler, als ewigen Anfänger betitelt, beleidigt mich.
Denn meiner Meinung nach ist das ein gutes Spiel. Dir gefällt es nicht, dann spiele es nicht.
Ist doch ganz einfach.
Deine Haßtiraden schicke doch tagtäglich an den Publisher/Entwickler oder den Weihnachtsmann.
Denn wenn du glaubst mit deiner Sig etwas zu bewirken, glaubst du bestimmt auch an den netten alten Herrn.

So, jetzt habe ich keine Lust mehr.

Gruß Toralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anregungen und Kritik zu diesem Board
BeitragVerfasst: 2008-11-28 10:06 
Offline

Registriert: 2008-11-21 20:38
Beiträge: 11
Ihr beide habt recht, die signatur über 1404 ist NOCH nicht die beste,
allerdings was die für 1701 anbelangt stimme ich voll zu!
Da ich seit dem anno 1503 auf der CBS(computerBildSpiele) war ich dieses game gezockt habe, es ist VIEL anspruchsvoller also anno 1701 und jeder des es mal gespielt hat weis das,
(brauchst nur mal die Demo anzuspielen, mit Siedlern hast du schon viel zu tun...)
un noch ich bin Jugendlicher und erst 16Jahre, also spricht hier kein verbohrter Erwachsener (sorry annokrat aber das ist bei manchen sachen bei dir halt so in gewisser weise :oops: )

_________________
begeisterter Anno Freak!
Rechtschreibfehler sind menschlich!

640 KBytes (Arbeitsspeicher) ist alles, was irgendeine Applikation jemals benötigen sollte. (Bill Gates, 1981)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anregungen und Kritik zu diesem Board
BeitragVerfasst: 2008-11-28 10:09 
Offline

Registriert: 2008-11-21 20:38
Beiträge: 11
nun auch etwas Perönliches zu dir Toralf, dieses Forum HEIßT ANNO 1503 forum, das heißt anno 1701 steht hier nicht zur debatte, genauso wenig wie finde ich hierfür auch nicht den geringsten beitrag zu diesem Spiel.

man das editieren ist aber kurzfristig...

_________________
begeisterter Anno Freak!
Rechtschreibfehler sind menschlich!

640 KBytes (Arbeitsspeicher) ist alles, was irgendeine Applikation jemals benötigen sollte. (Bill Gates, 1981)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anregungen und Kritik zu diesem Board
BeitragVerfasst: 2008-11-28 10:51 
Offline

Registriert: 2008-11-05 09:39
Beiträge: 17
Friede mit euch!

@Toralf:
Es scheint deine erste "Zusammenkunft" mit Annokrat zu sein.....

Die Islamische Kultur war stellenweise der unsrigen überlegen auf dem Gebiet von manchen dingen (Algebra - Wissenschaft usw) vor einer sehr langen langen Zeit.

Allerdings sind die mit Ihrem Verhalten irgendwo stecken geblieben (meine Meinung).
Nun wachen die in einer modernen Welt auf und versuchen alles in sehr kurzer Zeit nachzuholen wo sich andere Kulturen und Religionen (besonders die röm. kath.) schon etwas weiterentwickelt haben.

"Der Islam ist wie ein Haus, das seit 2000 Jahren nicht renoviert worden ist.
Nun versucht man es alles auf die schnelle zu machen."

Sicherlich sind Veränderung, spezial in solchen gefühligen Sachen wie Religion, schwer und nicht von Heute auf Morgen machbar. Ausserdem haben viele Angst (Unsicherheit) vor veränderungen. Spezial als man in der "modere" aufwacht....oder versucht vom alten in die "modere" zu gehen.

Ich denke - für beide - das Thema RELIGION ist hier einfach fehl am Platze. Dies ist ein Forum über Anno1503.

@Annokrat:

Deine Signatur über 1404 kann bei manchen falsch aufgefast werden.
Dies kann zu Missverständis und unötigen Ärger mit sich bringen.

Ich meine auf dem Grundgesetz Artikel 5 kannst Du deine freie Meinung sagen, schreiben und jeden anderen Zugänglich machen....aber man muss es nicht übertreiben bzw kann es auch auf einem "diplomatischen Weg" sagen/ausdrücken.

Aber Ich gebe die Hoffung nicht auf Annokrakt, das Du irgendeinmal lernst, sowas wie Toleranz, Feingefühl usw zu haben.
Auch andere Religionen, denn es gibt ja nicht nur im Islam böse Buben.
Früher waren wir auch nicht besser....(und stellenweise heute auch!)

Aber wir wissen ja alle, Du bist und bleibst ein "alter Grantler"! :P

Ich hoffe dieses Thema ist damit durch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anregungen und Kritik zu diesem Board
BeitragVerfasst: 2008-11-28 14:55 
Offline

Registriert: 2008-11-01 17:40
Beiträge: 6
@ Annoraner
Ich spiele mit Annokrat seit mehreren Jahren 1503 !!!
(Auch wenn er ein schlechter Verlierer ist :roll: )


@ Haundle
Es steht hier nicht 1701 zur Debatte, sondern die Signatur des Annokraten!
Die steht ihm auch als Admin dieses Forums nicht zu, schon gar nicht gut zu Gesicht und verfehlt, so glaube ich, völlig den von ihm erhofften Zweck.

Gruß Toralf


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron

suspicion-preferred